Online-Seminar

Reden allein reicht nicht

„Der Körper ist die Bühne der Gefühle.“ Antonio Damasio

Das Online-Seminar richtet sich an Pädagog:innen, Berater:innen, Psychotherapeut:innen und Ernährungsfachkräfte.

Reden allein reicht nicht aus zur Bearbeitung von emotionalen Regulationen und zur Verbesserung von Selbstakzeptanz.

Eine Verbindung von Körpersprache und Ernährungssprache hilft die Selbstregulation zu stärken, sowohl bei Essstörungen als auch bei Störungen des Körpergefühls. Wir werden uns mit dem vegetativen Nervensystem beschäftigen und erfahren, wie es auf die Rhythmik der Emotionen einwirkt.

Die interdisziplinäre Fortbildung bietet Ihnen eine direkte Verknüpfung von Theorie und selbsterfahrungsorientierten Praxisanteilen. Im Rahmen der Veranstaltung werden Sie effektive Embodiment-fokussierte Übungen selbst erfahren. Diese Übungen können Sie in Ihrer beruflichen Praxis in der Behandlung von Patient:innen mit Essstörungen leicht einsetzen.

Zudem bieten wir Ihnen einen Ausflug in die Neurobiologie. Dabei werden wir uns auch mit der „inneren Apotheke“ des Menschen auseinandersetzen. Uns interessieren insbesondere die neurobiologischen Prozesse, durch die Faktoren wie Lernen, Gedächtnisbildung, Stress, Ernährung und Bewegung beeinflusst werden.

Die interaktive Fortbildung findet über die Online-Plattform für synchrones
E-Learning edudip statt. https://www.edudip.com/de